Osterferien

6. 4. 2020 - 14. 4. 2020

Betriebserlebnistag 3. Klassen

Wienwoche 4. Klassen

27. 4. 2020 - 1. 5. 2020

1/10

Gemeinsam schaffen wir das!
Klicken Sie hier!
Fotocollage 2c
Kunterbunt & Musisch  
Mit einem kunterbunten Programm unterhielten die Schülerinnen und Schüler der NMS Köflach am Freitag, den 28. Februar ihr Publikum im Volkshaus.   Nach einer feierlichen Fanfare durch das Bläserensemble wurden die Gäste auf eine Zeitreise vom 18. bis ins 21. Jahrhundert mitgenommen. Das Drehbuch dazu wurde von den jungen Darstellern der Theatergruppe selbst geschrieben.  
  Im Rahmen des Gegenstandes „Berufsorientierung“ wurden auch heuer wieder die „berufspraktischen Tage“ vom 10. 2. 2020 bis 14. 2. 2020 durchgeführt. Nach gezielter schulischer Vor- und Nachbereitung konnten die Schülerinnen und Schüler der drei 4. Klassen einen Einblick ins Berufsleben gewinnen. Die meisten Schüler hatten ihre richtige Berufswahl getroffen und konnte sich auch über eine positive schriftliche sowie mündliche Rückmeldung der Lehrlingsbetreuer freuen.
Gemeinsame Projektwoche der Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Schulstufe

„Wir gestalten den Lebens- und Lernraum Schule!“  
Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Schulstufe waren die Hauptakteure. Ihre Bedürfnisse zum Thema „Lebens- und Lernraum Schule“ waren der Motor für eine Projektwoche der besonderen Art. Die zwei Grundbedürfnisse „Ruhe zum Lernen“ und „Freundschaft“ wurden im Rahmen einer Schülerbefragung am häufigsten genannt. Gemeinsam mit dem LehrerInnenteam ging es an die konkrete Umsetzung. In mehreren Phasen entstand ein vielfältiges, kreatives und spannendes Programm.
Am 12.02. 2020 fuhren wir, die 2.c-Klasse der NMS Köflach, im Rahmen unserer Projektwoche nach Graz. Nach der Zugfahrt ging es mit der Straßenbahn weiter zum Kaiser-Josef-Platz. Dort durften wir in Gruppen 20 Minuten die Stadt selbstständig erkunden. Der nächste Treffpunkt war bei der Weikhard-Uhr am Hauptplatz.
„Role Model“ im Rahmen des „Spleen-Festivals“ in Graz 
Die Begabungsfördergruppe Deutsch unternahm am 11.2.2020 eine Theaterfahrt nach Graz. Bevor es am Abend ins Theater ging, besuchten wir die Stadtbibliothek „Zanklhof“. Dort erhielten wir eine Führung und erfuhren einiges über die 87.000 Medien, die es auszuborgen gibt.
Ein Kalender voller Geschichten
Erstmals gab es an der NMS Köflach zur Vorweihnachtszeit einen Geschichten-Adventskalender der besonderen Art. An jedem Schultag im Dezember konnten Schülerinnen und Schüler aller Schulstufen in der großen Pause die Schulbibliothek aufsuchen, um gespannt einer Geschichte zu lauschen. Das Geschichtenerzählen übernahmen Lehrerinnen und Lehrer der Schule, diese luden die Kinder zum Fantasieren und Träumen in dieser besinnlichen Zeit voller Zauber und Vorfreude ein. Die verschiedenen Erzählungen fanden bei den Kindern großen Anklang.  
Am 13. November 2019 fand der Steirische ÖKOLOG-Tag an der Pädagogischen Hochschule in Graz statt. Österreichweit sind bereits über 570 Bildungseinrichtungen, denen umweltbewusstes Handeln im Schulalltag ein Anliegen ist, im Netzwerk ÖKOLOG aktiv, in der Steiermark sind es fast 100 Schulen. Eine davon ist die NMS Köflach, die im Rahmen der feierlichen Veranstaltung bereits zum fünften Mal die Jahresurkunde durch das Land Steiermark, die Bildungsdirektion Steiermark und ÖKOLOG Österreich überreicht bekam.
Anfang November besuchte die oberösterreichische Autorin, Frau Michaela Holzinger, die NMS Köflach, um auf höchst spannende und unterhaltsame Weise aus ihren Kinder- und Jugendbüchern vorzulesen und den Schülerinnen und Schülern aller Schulstufen einen Einblick in ihre Arbeit zu gewähren. Die Autorin motivierte die Kinder mit viel Einfühlungsvermögen zum Lesen und Schreiben.
Die Unterstufenschüler aus dem Bezirk bewältigen den Crosslauf am Pibersteiner See

Am Mittwoch, dem 16. Oktober 2019, fand der Crosslauf der Unterstufenschüler am Pibersteiner See statt. Dazu reisten 145 Schülerinnen und Schüler von der NMS Köflach, der AHS Köflach, der SMS Voitsberg, der NMS Bärnbach und der NMS Krottendorf-Gaisfeld an, um ihr Können auf der mit mehreren Hindernissen gespickten Laufstrecke zu zeigen. Es mussten Heuballen und Autoreifen übersprungen sowie ein Gerüst auf allen Vieren unterlaufen werden.