Vortrag über Nahverteidigung

7:40 Uhr im Turnsaal

Netzwerktag (Graz)

1bi und 1c Klasse

Kinderunitag (Graz)

2bi Klasse

< Sommersportwoche 2017

Besuch des Autors Martin Selle an unserer Schule

 

Als Martin Selle zu lesen beginnt, ist es mucksmäuschenstill. Jeder Schüler und jede Schülerin hört aufmerksam zu, will er/sie doch im anschließenden Krimiquiz ein handsigniertes Buch des Autors gewinnen.

Am Donnerstag, den 19. Oktober 2017, besuchte der bekannte Kinder- und Jugendbuchautor Martin Selle unsere Schule. In vier jeweils einstündigen Lesungen stellte er den SchülerInnen der ersten bis vierten Klasse seine neuesten Werke vor. Deren Besonderheit besteht darin, dass der Autor nicht nur spannende Geschichten erzählt, sondern gleichzeitig auch Wissen vermitteln möchte. Seine Bücher sind sozusagen Roman und Sachbuch in einem. Dabei reichen seine Themen von der Frage „Wie verhalte ich mich im Falle eines Einbruchs?“ bis hin zur Beschreibung von Gemälden des Kunsthistorischen Museums in Wien.

Nachdem der glückliche Gewinner bzw. die glückliche Gewinnerin des Krimiquiz gekürt wurde, stellte sich Martin Selle noch den Fragen der Jugendlichen. Dabei erfuhren sie unter anderen, dass es schon mehrere Monate dauert, bis ein Jugendbuch fertiggestellt ist. Besonders überraschend war für viele, dass der Autor nicht wie erwartet am Computer schreibt, sondern seine Ideen mit Bleistift in einem Heft zu Papier bringt.
Mehr Bilder dazu gibt es in unserer Bildergalerie!