Lesung Michael Rohrer

Wienwoche 4. Klassen

25. 3. bis 30. 3. 2019

Osterferien

13. 4. bis 23. 4. 2019

< Skikurs der 2. Klassen

Ein „verspielter“ Abschluss des 1. Semesters
Unter dem Motto „Spiel-Spaß-Sport“ fand in der Woche vom 11.-15.02.2019 eine außergewöhnliche Projektwoche der zweiten Klassen der NMS Köflach statt. Die Höhepunkte dieser Tage waren unter anderem ein Besuch der Grazer Ludothek und des erst kürzlich eröffneten Spielzeugmuseums. Mitte der Woche gab es einen Sportwettkampf der besonderen Art: die sogenannten „Köflach Games“. Bei diesem Event mussten sich die Schülerinnen und Schüler diversen sportlichen Herausforderungen stellen. Vom Erbsenlauf und Nagelspiel über Völkerball und Tennis bis hin zu spannenden Schätzspielen konnte eine große Vielfalt an Aktionen angeboten werden, bei denen letztlich zwei hervorragende Sieger aus der 2a-Ganztagsklasse hervorgingen. Zum Abschluss dieses Sporttags erhielten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine kreativ gestaltete Holzmedaille, die von den Kindern selbst hergestellt wurde. Aber auch an den übrigen Tagen der Woche war man nicht untätig. In der Schule beschäftigten sich die Kinder mit Spielen aus anderen Ländern und produzierten im Laufe der Woche ein selbstgenähtes Spiel, das sie gemeinsam mit der Schulnachricht am Freitag zum Abschluss einer „verspielten“ Woche mit nach Hause nahmen. Den äußerst positiven Rückmeldungen zufolge bereitete die Projektwoche den Kindern viel Freude.